Marc Pircher

Ein Künstler – Porträt

2016

- Erste Musikanten-WOK-Meisterschaft in Innsbruck-Igls
- Im April Aufnahme von fünf Liedern ineinem Studio in NASHVILLE(USA)
- Im Mai TV-Aufzeichnung "Alpentour" für BR und ORF
- Im Juni wieder das Marc Pircher Fest in Mayrhofen
- Im Juni Gold und Platin für die CD "Leider zu gefährlich" in Mayrhofen
- Im Juni Harmonika Weltrekord aufgestellt mit 182 Spieler im Hotel Rose Mayrhofen
- Sieg bei der ORF-TV-Show "9 Plätze - 9 Schätze" - Im Dezember die erfolgreiche Weihnachts-Tour "Marc Pircher und Freunde"

2017

- Im Januar erschien das Jubiläums-Album "Warum gerade ich"
- Zweite Musikanten-Wok-Meisterschaft in Innsbruck-Igls
- MaPi ist wieder für den AMADEUS(wichtigster Schallplattenpreis Österreich) nominiert
- Am 24. März ein Super-Konzert in Worms-Horchheim(Deutschland)
- Vom 5. bis 11 Juni 2017 das große Jubiläumsfest in Mayrhofen "25 Jahre Marc Pircher"





Marc Pircher hat im Alter von fünf Jahren mit dem spielen auf der Harmonika begonnen. Sein Vater brachte ihm die ersten Lieder auf der „Steirischen“ bei, denn er hat frühzeitig das Talent seines Sohnes erkannt. Marc`s damaliger Flötenlehrer „Lois Neuner“ erklärte sich daraufhin bereit ihm auf der damals im Zillertal unüblichen „Steirische-Harmonika“ Unterricht zu geben und schaffte somit eine Basis für Marc`s Weiterkommen. „Sepp Gandler“ aus dem Brixental baute als Lehrer auf dieses Grundwissen auf.
Marc`s unermütlicher Fleiß zahlte sich aus, er brachte damals Schule und Hobby unter einen Hut, manchmal auch mit Tricks wenn es galt seine wöchentliche Auftritte in Mayrhofen und Umgebung, zu absolvieren.
Nach eigenem Bekunden hatte das Schicksal es gut mit ihm gemeint, denn er erhielt eine Chance und er nutzte sie.....

1992

- Erster TV-Auftritt bei der RTL-Heimatmelodie mit „Marianne & Michael“.

1993

- Musikkassette erscheint mit dem Titel „Marc Pircher – aus dem Zillertal“.

1995

- Erstmals im „Musikantenstadl “ bei Karl Moik, noch als Begleitmusiker der „Zellberg Buam“.

1998

- Zweiter Platz bei der ORF-TV-Hitparade mit Wolfram Pirchner mit dem Lied: Oh Zillertal, du schönes Tal.
- Gewinner des „Herbert-Roth-Preises “ beim MDR-Fernsehen.
- Sieg bei „Achim`s Hitparade“ im MDR.

1999

- Sieg bei der „Österreich-Vorentscheidung zum Grand-Prix der Volksmusik“ mit dem Lied „Ich bin für dich da“.

2000

- Gewinn des „Musi Edelweiß 99“ (ORF-Nachwuchspreis für die professionellste Fernseharbeit im Jahr 1999) in der Sendung „Wenn die Musi spielt“.
- Zweiter Platz bei „Achim`s Hitparade MDR“.
- Dritter Platz bei der „Volkstümlichen Hitparade im ZDF“.
- Erste Goldene Schallplatte für die Produktion „Ich bin für dich da“.

2001

- Zweiter Platz bei der „Volkstümlichen Hitparade im ZDF“ mit „Feierabend in den Bergen“.

2002

- Zehnjähriges Bühnenjubiläum.
- Bei der Österreich-Vorentscheidung zum „Grand-Prix der Volksmusik mit dem Titel „Des is Hoamat“ dabei.
- Eröffnung des Ferienhaus „Appartements Marc Pircher“ in Ried im Zillertal.
- Zillertaler Musiker des Jahres 2002 .

2003

- Sieg bei der MDR - TV-Sendung „Achim`s Hitparade“.
- Zweiter Platz bei der Österreich - Vorentscheidung zum Grand - Prix der Volksmusik.
- Sieger des Eurovisions-Finales „Grand - Prix der Volksmusik 2003“ mit dem Titel „Hey Dirndl, spürst es so wie i“.
- Zillertaler Musiker des Jahres 2003.

2004

- „Wenn die Musi spielt - Tournee“ durch Österreich.
- Marc Pircher - Solo-Tournee in Deutschland.
- Marc Pircher - Fest in Kaltenbach.
- Gold für das Album „Von Herzen für Dich(GP-Album 2003“ .
- „Lustige Musikanten - Tournee“ mit Marianne & Michael“ durch ganz Deutschland.
- Im Jahr 2004 insgesamt 50 TV - Auftritte , unter anderem: ZDF „Krone der Volksmusik“, ORF + ARD „Musikantenstadl“, ORF „Wenn die Musi spielt - Frühlings Open Air“, ORF, ZDF, SF „Wenn die Musi spielt - Sommer Open Air“, ORF + ARD „Silvesterstadl“.

2005

- Moderation bei TW 1 der TV-Sendung „A Musi und a Gaudi.
- Marc Pircher - Solo - Tour durch Deutschland.
- Im RBB wird die erste eigene Fernsehsendung „Marc Pircher - mein Zillertal“ ausgestrahlt.
- Marc Pircher - Fest in Kaltenbach.
- Gewinn der „Goldenen Tulpe“ (BENELUX-Künstlerpreis) in der Sparte „Bester Solo - Künstler“.
- Erstmals Moderation - gemeinsam mit Francine Jordi - bei der Eurovision - Weihnachtsshow „Weihnachten auf Gut Aiderbichl“ in ARD, ORF, SF.
- Gold in Österreich für „Sieben Sünden“ und „Zum Nordpol und zurück“.

2006

- Erfolgreiche Österreich-Tour - gemeinsam mit den Zellberg Buam.
- Marc Pircher Solo - Tour in Deutschland und Belgien.
- Marc Pircher - Fest in Kaltenbach.
- Zweifache Goldverleihung für die Alben „Zum Nordpol und zurück“ und „Ich war nie ein Casanova“.
- Weihnachts - Tournee durch Österreich - gemeinsam mit Semino Rossi u. a.
- Eurovisions - Weihnachtsshow „Weihnachten auf Gut Aiderbichl“ wird wiederum von Marc Pircher & Francine Jordi präsentiert in ARD, ORF, SF.

2007

- Das Album „Du bist eine Sünde wert“ erreicht Gold in Österreich direkt nach der Veröffent lichung.
- Die DVD „15 Jahre“ erscheint.
- Tournee „Das Zillertal unterwegs....“ mit Marc Pircher und den Zellberg Buam in Bayern und Österreich.
- Marc Pircher - Solo - Tournee in Deutschland, Niederlande und Belgien.
- Zum zweiten mal Gewinner der „Goldenen Tulpe“ in den BENELUX - Ländern als „Bester Solo Künstler“.
- Gemeinsam mit Francine Jordi und Sonja Weissensteiner Moderation der Eurovisions - Sendung „Gut Aiderbichel - Das goldene Herz für Tiere“ in BR, ORF, SF.
- Marc Pircher - Jubiläumsfest „15 Jahre“ in Mayrhofen
- Erstmals Moderation der Österreich - Vorentscheidung und des großen Eurovisions - Finales zum „Grand Prix der Volksmusik“.
- Erste Platin - Verleihung als Überraschung in der Live - Eurovisions - Sendung „Wenn die Musi spielt - Open Air durch DJ Ötzi persönlich für das Album „Du bist eine Sünde wert“.
- Eurovisions - Weihnachtsshow „Weihnachten auf Gut Aiderbichl“ wird wiederum von Marc Pircher & Francine Jordi präsentiert in ARD, ORF, SF.
- Silvesterstadl in ARD, ORF, SF aus Oberwart (Bgld.).

2008

- Teilnahme bei der ORF - TV - Show „Dancing Stars“ wöchentlich auf ORF 1.
- Album „Durch die Nacht - nur mit dir“ steigt sensationell auf Platz 3 in die österreichischen Album - Charts ein. Gold und Platin in Österreich nach nur einem Monat.
- Wiederum Moderation im ORF des „Grand Prix der Volksmusik - Österreich - Vorentscheidung“.
- Wiederum Moderation „Gut Aiderbichl - Das goldene Herz für Tiere in BR, ORF, SF.
- Marc Pircher - Fest in Kaltenbach.
- „Wenn die Musi spielt - Sommer Open Air“ in Bad Kleinkirchheim bei ORF, ZDF und SF.
- Erstmals „Marc Pircher - Herbstfest“ in Mayrhofen.
- Erstmals als Schauspieler in „Das Musikhotel vom Wolfgangsee“ vor der Kamera.
- Album „Sternenstaub erscheint - es steigt auf Platz 2 (!) in die österreichischen Album - Charts ein. Gold innerhalb weniger Tage.
- Es erscheint die DVD „So bin ich “ - Ausstrahlung im November 2008 direkt im Anschluss an den „Musikantenstadl“ im ORF.
- Zum dritten mal Gewinner der „Goldenen Tulpe “ in den BENELUX - Ländern als „Bester Solo Künstler“.
- Tournee „Zauber der Weihnacht“ durch ganz Österreich - fast 30.000 begeisterte Tourbesucher.
- Wiederum Moderation „Weihnachten auf Gut Aiderbichel“ - gemeinsam mit Francine Jordi.
- Im Dezember 2008 absolviert Marc Pircher seinen 500. TV - Auftritt!

2009

- Teilnahme bei der größten Volksmusik - Tournee Deutschlands „Der Musikantenstadl unterwegs“ .
- Marc Pircher - Solo - Tour.
- Wiederum Moderation im ORF des „Grand Prix der Volksmusik - Österreich - Vorentscheidung“.
- Marc Pircher - Fest in Mayrhofen (drei Tage ausverkauft).
- Gold und Platin für das Album „Sternenstaub.
- Erstmals Open Air in Mayrhofen „Marc Pircher & Band und die Paldauer.
- Die Fünf - Mann - Band ist jetzt auf neun Mann gewachsen, erste Auftritte beim Fest im Juni und beim Open Air im August.
- Gewinn des Austrian - Music - Awards „Amadeus “ (wichtigster österreichischer Schallplatten- preis) in der Rubrik „Volkstümliche Musik“.
- Sieger bei der ORF TV - Show „Das Rennen“ (16 Prominente gemeinsam im „Ski-Camp“ mit Armin Assinger).
- Zum vierten mal Gewinner der „Goldenen Tulpe“ in den BENELUX - Ländern als „Bester Solo Künstler.
- Wiederum Moderation „Weihnachten auf Gut Aiderbichel“ - gemeinsam mit Francine Jordi in ORF, ZDF, SF.
- Silvesterstadl in Wiener Neustadt.
- Es erscheint das Buch „Musik ist sein Leben“. Vom Zillertal ins Scheinwerferlicht - Marc Pircher.

2010

- Im Januar erscheint das Album „Wer wenn nicht du“.
- Präsentation von drei Titeln beim ORF „Wenn die Musi spielt - Winter Open Air “ in Bad Kleinkirchheim(Kärnten).
- Das Titellied „Wer wenn nicht Du“ (erste Single - Auskoppelung dieses Albums) erreicht Platz 1 in der „Musigtruch`n Hitparade von ORF Radio Tirol.
- In den „Österreichischen Radio - Trend - Charts“ erreicht Marc Pircher erstmals in seiner Karriere mit diesem Lied ebenfalls Platz 1!!!
- Sensationell: Das Album „Wer wenn nicht Du“ landet in der ersten Woche auf Platz 2 in den „Austria Top 40 - Album - Charts“ und in der zweiten Woche auf Platz 1!!! (Ein weiterer Karriere - Meilenstein, erstmals Nr. 1 in Österreich in den Album - Charts.
- Wiederum Moderation im ORF des „Grand Prix der Volksmusik - Österreich - Vorentscheidung“ 2010 im Mai, sowie im August die Moderation des Eurovisionsfinale in ORF, ZDF, SF, RAI.
- Marc Pircher - Fest im Juni in Mayrhofen(drei Tage ausverkauft), mit Goldverleihung für „Wer wenn nicht Du“.
- TV - Special ORF „Marc Pircher & Band - 7 Sünden und noch mehr...(eigene Sendung über 60 Minuten) im September.
- Wiederum Moderation „Weihnachten auf Gut Aiderbichel“ - gemeinsam mit Francine Jordi in ORF, ZDF, SF.
- Insgesamt über 200 Auftritte im Jahr 2010 (Solo, Duo, Trio, Band).

2011

- Das Titellied der CD 2011 „Lady Unbekannt“ hält sich seit über vier Monaten in den Top 30 der österreichischen Radio - Charts.
- Gold für das Album Marc Pircher & Band „7 Sünden und noch mehr...“
- Im März erscheint die CD „Lady Unbekannt“
- Auftritt in der Jubiläumssendung „30 Jahre Musikantenstadl“ bei ORF, ARD und SF.
- Im Mai Fanreise nach Rhodos , gemeinsam mit dem Nockalm Quintett.
- Im Juni gab es beim restlos ausverkauften Marc Pircher - Fest 2012 in Mayrhofen Gold für „Lady Unbekannt“.
- Auftritt im Juli beim „Wenn die Musi spielt - Sommer Open Air“ in Bad Kleinkirchheim(Kärnten)
- Marc Pircher - Open Air in Zwettl an der Rodl in Oberösterreich bei traumhaftem Wetter.
- Wiederum Moderation „Weihnachten auf Gut Aiderbichel“ - gemeinsam mit Francine Jordi in ORF, ZDF, SF
- Bis Ende des Jahres 2011 wieder über 200 Live - Auftritte absolviert.

2012

- ARD - Brisant - Homestory mit dem Titel “Bericht über neues Album 20 Jahre & Familie.
- Auftritt beim „Wenn die Musi spielt - Winter Open Air“ in Bad Kleinkirchheim(Kärnten) mit der Präsentation von zwei Liedern aus dem neuen Album „20 Jahre Marc Pircher“ .
- Auftritt im März im „Musikantenstadl“ aus der Wiener Neustadt.
- Teilnahme an der Pro 7 „WOK-WM 2012“ von Stefan Raab in Berchtesgaden am Königsee.
- Im Juni Auftritt in der ARD - Sendung „Immer wieder Sonntags“ vom Europapark Rust.
- Im Juni großes Jubiläumsfest in Mayrhofen „20 Jahre Marc Pircher“ (restlos ausverkauft, es gibt am Freitag - Nachmittag ein Zusatzkonzert).
- Im Juli Auftritt in der ARD bei Hansi Hinterseer`s Sendung.
- Auftritt im Juli beim „Wenn die Musi spielt - Sommer Open Air“ in Bad Kleinkirchheim(Kärnten)
- Auftritt Bayerisches Fernsehen in der Sendung „Melodien der Berge“.
- ARD - Brisant – Bericht über den Auftritt in Kastelruth , gemeinsam mit Hansi Hinterseer und den Kastelruther Spatzen.
- Im Oktober Bericht in ZDF „Leute Heute“ mit einer Homestory aus dem Zillertal.
- Im Dezember große Weihnachts-Tournee durch Österreich „Zauber der Weihnacht“ mit dem Nockalm Quintett u. a.
- Am Heiligabend zwei Videos in der Sendung „Weihnachten mit Carolin Reiber“ im BR.
- Moderation „Weihnachten auf Gut Aiderbichel“ - gemeinsam mit Francine Jordi in ORF, ZDF und SF.

2013

- Am 7. Februar Bericht in ARD - Brisant mit einer neuen Homestory aus dem Zillertal.
- Im März erneute Teilnahme bei der Pro 7 „WOK-WM 2013“ von Stefan Raab in Oberhof in Thüringen. Marc erreichte mit dem Team Österreich einen sensationellen 3. Platz.
- Premiere des Kinofilm „Schlagerstar“ in Österreich. Unterwegs mit Marc Pircher.
- Fan-Kreuzfahrt „Traumreise im Mittelmeer“.
- Marc Pircher Fest 2013 vom 7. - 9. Juni in Mayrhofen.
- Am 23. Juni Live - Auftritt in der ARD aus dem Europapark Rust in der Sendung „Immer wieder Sonntags“.
- Auftritt am 20. Juli beim „Wenn die Musi spielt - Sommer Open Air“ in Bad Kleinkirchheim(Kärnten).- GOLD in Österreich für "Alles wird gut"
- Platz 1 auf ORF Radio Tirol, auf ORF Radio Salzburg und auf Radio U1 Tirol mit der Single "I dank Dir für den Sommer"
- Platz 1 bei ORF Radio Tirol mit der Single "Ich geb Dich frei"
- Wiederum Moderation der ORF-TV-Sendung "Advent auf Aiderbichl" gemeinsam mit Francine Jordi
- Der Jahresabschluß wird im "Silvesterstadl" gefeiert. Live aus Klagenfurt
- Insgesamt wurden wieder über 200 Live-Auftritte und über 30 TV-Auftritte absolviert.....

2014

- Im Februar Österreich-Tournee der ORF-TV-Sendung "Wenn die Musi spielt"
- Im Mai erschien das Album "Frauensache" und erreicht GOLD in Rekordzeit und die Single "Fahr zur Hölle" erreicht Platz 1 in der ORF Tirol Hitparade und in der Radio U1- Hitparade
- Im Juni das "Marc Pircher Fest 2014 mit Stargast "Semino Rossi" - Fan-Kreuzfahrt vom 7. - 14. September "Im Mittelmeer"
- Im Dezember große Weihnachtstour durch Österreich "Zauber der Weihnacht" mit den Kastelruther Spatzen
- Ab 28. November Kirchen-Tournee "Zillertaler Weihnacht mit Marc Pircher & Freunden" - insgesamt 16 Termine!
- Im Dezember erschien erstmals nach 24 Jahren wieder ein Weihnachts-Album "Weihnacht im Zillertal - Marc Pircher und Freunde"
- Wiederum Moderation der ORF-TV-Sendung "Advent auf Aiderbichl" gemeinsam mit Francine Jordi und im Anschluß an die Sendung gab es ein ORF 2 TV-Special "Vera zu Besuch bei Marc Pircher im Zillertal". In einem sehr persönlichen Interview mit Vera Russwurm wurde über die gesamte Karriere von Marc gesprochen
- Der Jahresabschluß wurde im "Silvesterstadl" gefeiert. Live aus Graz
- Insgesamt wurden wieder über 200 Live-Auftritte und über 30 TV-Auftritte absolviert.....

2015

- Im Januar bekam Marc Pircher zum 20. Mal Edelmetall verliehen für das Album "Frauensache"
- Im März wurde Marc Pircher Weltmeister bei Stefan Raab`s WOK-WM" in Innsbruck-Igls mit dem Team Österreich
- Im Juni findet wieder das traditionelle "Marc Pircher Fest 2015 in Mayrhofen" statt
- Im Juli gibt es wieder ein eigenes ORF-TV-Special, präsentiert von Armin Assinger "Marc Pircher- Mein Leben für die Musik
- Fan-Kreuzfahrt vom 29.08. - 05.09.2015 nach Norwegen
- Neue CD "Leider zu gefährlich" erreicht "Gold" bereits im Vorverkauf in Österreich
- Auftritt in der neuen "Stadl-Show" Sendung im September
- Moderation und Gesangsbeitrag in der Adventshow "Advent auf Aiderbichel"
- TV-Auftritt in der "ORF-Starweihnacht mit Alfons Haidler"

2016

- Erste Musikanten-WOK-Meisterschaft in Innsbruck-Igls
- Im April Aufnahme von drei Liedern in einem Studio in NASHVILLE(USA)
- Im Mai TV-Aufzeichnung "Alpentour" für BR und ORF
- Im Juni wieder das Marc Pircher Fest in Mayrhofen


written by Dennis Michalczyk
letzte Aktuallisierung am 21.03.2016